left

Möbeldesign

Nina Philippa Gingl zeigt bei Tazl³ beeindruckendes Design in ausgewählten Kollektionen, in denen die Arbeiten der höchstrangigen Designer vertreten sind. Ich bin stolz, aus der Vielfalt der Möglichkeiten das Beste für Sie gefunden zu haben: Design von Mies van der Rohe, Charles und Ray Eames, Verner Panton und Fernando und Humberto Campana (um nur einige herauszugreifen) sprechen für sich.

Leatherworks Armlehnstuhl

left

Leatherworks Armlehnstuhl

Er wirkt fehlerhaft, zerfetzt, scheinbar zufällig - zumindest auf den ersten Blick. Doch tatsächlich ist der Sessel "Leatherworks" nicht nur in sorgfältiger Arbeit und mit großem handwerklichen Können geschaffen. Er gilt auch als prägnanter Vertreter zeitgenössischer Ästhetik - vielleicht auch, weil seine Vollendung in den Händen des Käufers liegt. Sein ungewöhnliches Design geht zwar in erster Linie aus einer zufälligen und chaotischen Überlagerung verschiedener Lederarten mit Kroko- oder Reptilienprägung hervor. Doch auch die Form der Stühle ist zufällig und geplant zugleich: Sie erhält das Möbelstück nämlich erst nach und nach, durch den Benutzer. Und dabei gilt: Je häufiger sie benutzt werden, desto schöner werden sie.

www.edra.com

right
right
left
right